FANDOM


Die Trockner-Theorie

Das Vorwurfskarussell ist das treibende Prinzip unserer Gesellschaft. Immer wenn irgendetwas schief läuft, hauen sich alle Beteiligten solange ihre Vorwürfe um die Ohren, bis allen schwindelig ist. So taumeln sie an genau der Stelle aus dem Karussell, an der sie eingestiegen sind, nur dass ihnen dann auch noch schlecht ist.

Unzählige Umdrehungen in Höchstgeschwindigkeit, die kein Ergebnis produzieren, außer heißer Luft

Die sogenannte „Trockner-Theorie“ oder auch „das Vorwurfskarussell“ beschreibt das Phänomen, welches Auftritt, wenn zwei (oder mehr) Leute beginnen sich völlig zusammenhangslos Vorwürfe zu machen.

Ein Beispiel:

Einer kommt immer zu spät; der andere putzt nie das Bad; der eine kauft niemals ein; der andere kauft nur fettarme Milch; der eine hat eine Not-to-do-Liste, die ähnlich wie die Dummheit der Menschen unbegrenzt ist; der andere warnt den einen nie vor Glastüren usw. usw.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki