FANDOM


Kleinkunst
Buch Die Känguru-Chroniken
Kapitelübersicht
Vorheriges
Das Känguru von gegenüber
Nächstes
Tütensuppen-Totalitarismus

Kleinkunst ist das 2. Kapitel der Känguru-Chroniken.

InhaltBearbeiten

Das Känguru besucht wieder einmal Marc-Uwe und legt eine Schallplatte von Nirvana auf. Das Känguru erfährt, dass Marc-Uwe Kleinkünstler ist, aber diese Berufsbezeichnung nicht mag. Natürlich nennt es ihn daraufhin absichtlich so. Ihr Gespräch gelangt in eine Endlosschleife, als Marc-Uwe mehrmals erklären muss, dass er lieber nachfragt als mitdenkt, und bezweifelt, ob das Känguru zuhört. Dieses meint, dass es ganz offensichtlich nicht zugehört habe und fragt, ob Marc-Uwe nicht mitdenke.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki