FANDOM


Sümpfe der Traurigkeit ist eine Kindertagesstätte.

GeschichteBearbeiten

In der Kindertagesstätte "Sümpfe der Traurigkeit" regnet es bei Regen immer durch's Dach. Der Name ist ein Zitat aus der "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende; Atréjus Pferd Artax verfällt am genannten Ort einer schweren Depression und versinkt, ohne Gegenwehr zu leisten, im Sumpf. Außerdem ist das Haus Asbest-verseucht. Einige Kinder der Tagesstätte haben das Bilderbuch Louie, der lustige Leguan und die Fortsetzung Louie geht in die Schule geschrieben/gemalt.

Die Kindertagesstätte gewinnt den Deutschen Buchpreis der Ullstein Buchverlage in der Kategorie "Buch mit sprechendem Tier", und zwar den ersten, der dotiert wurde. Mit den gewonnenen 10.000 Euro wollen die Kinder das Dach der Kita reparieren und mit einer Fortsetzung so viel verdienen, dass sie das Asbest wegmachen können.

QuellenBearbeiten